Suche
  • Kara Atkin

FOREVER mine: Playlist Guide



Hallo ihr Lieben ~


Es ist Montag und die Kalenderwoche, in der FOREVER mine erscheint hat damit offiziell begonnen. Mich macht das sehr nervös, aber gleichzeitig freue ich mich auch sehr darauf Kate & Alec zu euch in die Bücherregale zu entlassen. Die beiden haben es mir echt nicht leicht gemacht, aber ich liebe sie trotzdem. Mindestens genau so sehr wie ich die Musik liebe, die ich gehört habe während ich FOREVER mine geschrieben habe.


Wer seinen Montags-Blues mit ein bisschen neuer Musik vertreiben will, der kann gerne jetzt zu Spotify rüber flitzen und sich die Playlist direkt anhören. Sie gibt einen guten Einblick in die Stimmung des Buches und viele der Songs haben für mich eine tiefergehende Bedeutung. Ein paar davon möchte ich euch hier näher vorstellen, aber erst einmal zeige ich euch hier die vollständige Playlist:



DEAN – Instagram

Beyoncé – Pretty Hurts

Blackbear – hot girl bummer

Lilianna Wilde – Grind Me Down (Jawster Remix)

Taylor Swift – You Need To Calm Down

BTS – Louder than bombs

Incubus – Dig

Twenty One Pilots – My Blood

NIve – Tired

Crush fest. Garibay – Lay Your Head On Me

BTS feat. Lauv – Make It Right

Khalid feat. Disclosure – Talk

Tommee Profitt – In The End (Mellen Gi Remix)

Jaymes Young – Habits of My Heart

RUEL – Dazed & Confused

Kalin White – more than just a fuck

Harry Styles – Adore You

Drake – Fake Love

Maroon 5 – Lips On You

Jaymes Young – Moondust

Sam Smith – Too Good at Goodbyes

Post Malone – Circles

Halsey – Graveyard

Lauv feat. Anne Marie – fuck, i’m lonely

Ali Gatie – It’s you

Marshmello feat. Kane Brown – One Thing Right

NIve – Who I Am








DEAN - instagram



Dieser Song hat mich vor allem beim Plotten von FOREVER mine begleitet. Der Text, in dem Instagram sehr kritisch betrachtet wird, hatte einen starken Einfluss darauf, wie ich mit diversen Szenen umgegangen bin. Des Weiteren legte dieser Song auch den Grundstein für die Story während auch die Stimmung des Songs sich sehr viel im Buch wiederfindet. Außerdem ist es ein netter Bonus, das ausgerechnet einer meiner absoluten Lieblingssänger so einen kritischen und wunderschönen Song herausgebracht hat.




twenty one pilots - My Blood



Dieser Song ist in der Playlist, da es der Klingelton ist den April für Kate & Raelyn hinterlegt hat. Für mich zeigt es die Loyalität und die schöne Verbindung, die die drei miteinander teilen. Außerdem ist es ein Song der ausdrückt, das April immer an Kates Seite sein wird, ganz egal was auch passieren mag und genau das ist in FOREVER mine so wahnsinnig wichtig.




RUEL – Dazed & Confused



Wenn es einen Song gibt, der das zwischen Kate & Alec perfekt zusammenfasst, dann wäre es dieser hier. "Oh, I've been dazed and confused from the day I met you, Yeah, I lost my head and I'd do it again". Warum das so gut passt, werdet ihr bald selbst lesen können. Aber sagen wir einfach so viel: Weder Alec noch Kate wissen wirklich wie ihnen geschieht und das allein ist schon unglaublich schön.




NIve – Who I Am



NIve hat mich viel während des Schreibprozesses begleitet und wer den Newsletter abonniert hat, der kennt schon einen weiteren Song auf der Playlist. Aber mit "Who I Am" hat NIve einen Song erschaffen, der so toll zu FOREVER mine passt, dass ich gar nicht mehr aufhören kann zu lächeln, wann immer ich ihn höre. Also, dreht die Musik auf, singt laut mit und erinnert euch selbst daran, dass ihr perfekt seid wie ihr seid - mit all euren Ecken, Kanten und Fehlern <3



#ForeverMine #ForeverReihe #ForeverCountdown #PlaylistGuide #Forever #Mine


20 Ansichten
Newsletter

copyright 2020 * design by Kara Atkin & Frauke Kuder