Suche
  • Kara Atkin

FOREVER free - Playlist Guide



Hallo ihr Lieben,

bald hat das Warten ein Ende! Denn am 30.04.2020 erscheint endlich FOREVER free.

Ich habe lange auf diesen Tag gewartet und fiebere ihm auch jetzt noch aufgeregt und nervös entgegen, weshalb es, wie ihr euch vielleicht vorstellen könnt, bei mir momentan innerlich ungefähr so aussieht:



Um euch, und vor allem auch mich, ein bisschen von der nervösen Aufregung der nächsten Tage abzulenken, habe ich mir gedacht, ich gebe euch einen kleinen Vorgeschmack auf FOREVER free. Aber wie macht man das am Besten ohne zu viel zu verraten und mit Zitaten um sich zu werfen?

Genau, mit Musik.

Der ein oder andere folgt mir ja vielleicht schon auf dem ein oder anderen Kanal und weiß deshalb: Ohne Musik geht bei mir gar nichts. Ich poste ständig Song Empfehlungen, hinterlege meine Storys mit Musik oder rede in Instagram Lives darüber das Stille mich wahnsinnig macht. Deshalb dürfte es die wenigsten von euch überraschen, dass es für jedes meiner Buchprojekte eine Playlist gibt, gefüllt mit Songs, die die Stimmung des Romans ein wenig wiederspiegeln.

Mal ist es der Text, mal die Melodie und mal der Interpret an sich, die mich nicht loslassen und mich das ganze Projekt über begleiten. Am Ende wird aus diesem bunten Inspirationsmix dann eine Playlist, die während des Schreibens bei mir rauf und runter läuft (und sicherlich meine Nachbarn wahnsinnig macht, weil sie die selben 20 - 30 Songs wochenlang in Dauerschleife hören müssen.)

In diesem Playlist Guide nehme ich euch etwas tiefer mit in diesen wilden musikalischen Mix und verrate euch ab und an, warum genau dieser Song in der Liste gelandet ist. Aber bevor wir damit anfangen, ist hier erst einmal die gesamte Playlist von FOREVER free, die ihr euch auch auf Spotify anhören könnt:


BLACKPINK - Forever Young

Billie Eilish - ocean eyes

Lady Gaga feat. Bradley Cooper - Shallow

P!NK - Walk Me Home

Sam Smith - How Do You Sleep?

Ed Sheeran feat. Travis Scott - Antisocial

The Chainsmokers - Paris

Lana Del Rey - Brooklyn Baby

Panic! At The Disco - Dying in L.A

Ansel Elgort feat. Logic. - You Can Count On Me

Billie Eilish - bad guy

Why Don't We - Unbelievable

ONE OK ROCK - Stand Out Fit In

Bazzi - Beautiful

The Chainsmokers feat. Bebe Rexha - Call You Mine

Sheryl Crow - If It Makes You Happy

Limp Bizkit - Behind Blue Eyes

BTS feat. Steve Aoki - The Truth Untold

OneRepublic - Rescue Me

ONE OK ROCK feat. Kiiara - In The Stars

Andrew Huang - Yours



Ich kann natürlich nicht jeden Song kommentieren. Erstmal würde das viel zu viel verraten und zweitens wird dieser Beitrag dann mindestens zwanzig Seiten lang. Und ich denke, das möchte niemand von uns. Also werde ich mir nur ein paar Einzelne raussuchen und euch sagen, warum dieser Song es in die Playlist geschafft hat.


ONE OK ROCK - Stand Out Fit In


"Stand Out Fit In" ist einer der vielen Songs, der es aufgrund seines Textes in die Playlist geschafft hat. Sowohl das Leben von Raelyn als auch das von Hunter sind von den Dingen geprägt, die andere von ihnen erwarten. Während Raelyn es nicht schafft so offen und fröhlich zu sein wie man mit achtzehn vielleicht sein sollte, hat Hunter mit vielen Vorurteilen zu kämpfen, die ihm seine Zeit an der STU schwerer machen. als es eigentlich sein sollte.


Billie Eilish - ocean eyes



Hunter hat ozeanblaue Augen. ich glaube mehr muss ich an dieser Stelle nicht sagen. Außerdem passt die Melancholie des Songs und die Stimme von Billie Eilish generell sehr zu dem Bild, dass ich von FOREVER free im Kopf habe.


BTS feat. Steve Aoki - The Truth Untold



In diesem Song geht es darum, dass man mit jemandem zusammen sein möchte, aber Angst davor hat sein wahres Ich zu offenbaren. So geht es auch Raelyn und Hunter. Sie beiden wollen etwas verbergen. Was das allerdings ist, müsst ihr selbst herausfinden.



Panic! At The Disco - Dying in L.A


Diesen Song habe ich während einer ganz bestimmten Szene rauf und runter gehört. Für mich zeigt er sehr schön, dass nicht immer alles Gold ist was glänzt und gerade Hunter ist sich dessen sehr bewusst, obwohl er trotzdem an seinem Traum festhält.



Andrew Huang - Yours



"No matter who you are, I'm yours." - Das ist alles was ich zu diesem Song sagen werde. Ich hoffe, wenn ihr das Buch zuschlagt und euch diesen Song anhört, werdet ihr verstehen was ich damit meine <3




Das war es auch schon mit meinem Playlist Guide. Ich hoffe ihr hattet Spaß dabei, einen kleinen Einblick in meinen Auswahlprozess zu bekommen und vielleicht hört der ein oder andere sie ja sogar beim Lesen.

Morgen dann nehme ich euch mit nach Kalifornien wo wir uns gemeinsam die San Teresa University etwas genauer ansehen. Ich gehe jetzt aber erstmal zurück zu Katze und Rotwein, während ich versuche nicht so sehr darüber nachzudenken, dass ihr das Buch in genau sieben Tagen (!!!) in der Hand halten werdet.

Bis morgen!

xoxo

Kara Atkin


#foreverfree #foreverreihe #forevercountdown #playlistguide #forever #free

100 Ansichten
Newsletter

copyright 2020 * design by Kara Atkin & Frauke Kuder